Aktivtipps

Indoor und Outdoor: Unsere Lieblings-Orte zum Klettern und Bouldern in Dortmund

Familienzeit aktiv zu verbringen ist toll! Dabei muss es nicht immer nur Fahrradfahren, Schwimmen gehen oder Wandern sein. Auch Klettern und Bouldern ist super cool: Euer Körper wird beansprucht, es fördert Vertrauen sowie Zusammenhalt und ist als Indoor-Sport auch bei trübem Wetter möglich. In Dortmund gibt es sogar die größte Boulderhalle Europas.


Diesen Sport können Mamas und Papas auch alleine machen und so einen perfekten Ausgleich zum stressigen Alltag finden. Aber er eignet sich auch super dafür, Spaß und Action mit der Familie zu erleben. Allerdings solltet ihr schon genauer darauf achten, ob die Angebote vom Alter her für eure Kids geeignet sind – meist geht es ab 6 Jahren los, es gibt aber auch schon was für Zwei-Jährige.

Weil mein Nachwuchs noch ein bisschen zu jung ist, werden wir mit unserem ersten Familien-Klettern noch etwas warten. Falls es euch genauso geht, könnt ihr euch ja aber trotzdem schon mal umschauen – wie geschrieben: vielleicht auch erstmal für euch selbst um auszutesten, ob diese Aktivität überhaupt etwas für euch ist.


Kurz zum Unterschied zwischen Bouldern und Klettern

Beim Bouldern versucht ihr, eine eher kleinere Wand empor zu klettern, und seid dabei nicht durch eine Leine gesichert – bewegt euch also meist in Absprunghöhe und habt Sportmatten zur weichen Landung. Für Einsteiger super geeignet, denn ihr braucht keine Vorkenntnisse und keine langen Einweisungen, aber auch keine Angst vorm Abrutschen zu haben!

Beim Klettern seid ihr hingegen gesichert und die Kletterstrecken sind daher länger und herausfordernder – aber ihr braucht eben die Ausrüstung wie Gurte, Seile und Karabiner.  

Hier sind unsere Favoriten zum Klettern und Bouldern in Dortmund und Umgebung:


Kletterhalle Bergwerk

Adresse: Emscherallee 33, 44369 Dortmund

INDOOR. „Urlaub im Alltag“ lautet das Motto dieser Halle, in der ihr sowohl klettern als auch bouldern könnt – und auch darüber hinaus super viele Möglichkeiten findet, um aktiv zu sein. Allein die Lage ist ganz toll: Direkt an der Kokerei Hansa ist Industrie-Feeling garantiert. Falls ihr den Klettersport von Grund auf lernen wollt, gibt es Kurse für Kids und Erwachsenen. Die „Boulder Kids“ sind eine feste Klettergruppe für Kinder, die derzeit allerdings ausgebucht ist – aber es gibt eine Warteliste. Die Kletterhalle eignet sich super für einen Kindergeburtstag. Als Bonus gibt es ein Café mit Außengastronomie auf der Sonnenterrasse oder im Biergarten sowie ein Beachvolleyball-Feld. 

Alle Infos, Preise und aktuelle Regeln findet ihr hier.


tree2tree Dortmund

Adresse: Höfkerstraße 12, 44149 Dortmund

OUTDOOR. Im Revierpark Wischlingen gibt es ganz viele Möglichkeiten, um mit der Familie aktiv zu werden (LINK auf Artikel zu Parks und Grünanlagen). Der Hochseilgarten ist dabei ein absolutes Highlight: Auf 20.000 Quadratmetern führen 14 Parcours durch die Wipfel der Bäume – mit insgesamt 165 spannenden Kletter-Elementen. Die Betreiber lassen sich immer wieder etwas Neues einfallen. So wird zum Beispiel auch ein Nachtklettern angeboten und im neuen See-Parcours wartet eine 235 Meter lange Seilrutsche übers Wasser auf euch – nur was für die ganz Mutigen. 

Weitere Details hier.

Für mehr Tipps für Freizeitaktivitäten mit Kindern in und um Dortmund schaut bei meinem Instagram oder hier vorbei.


Big Tipi – Erlebniswelt am Fredenbaum

Adresse: Lindenhorster Str. 6, 44147 Dortmund

Indoor und Outdoor. Das Big Tipi am Fredenbaum ist wohl das größte Indianerzelt der Welt. Hier gibt es neben zahlreichen anderen Spiel- und Spaß-Aktionen auch an mehreren Stellen die Möglichkeit zu klettern. Die Anlagen dafür sind zwar nicht so groß wie woanders. Da es sich aber um Hochseil- und Niedrigseilgärten handelt, ist es auch für jüngere Kids super. Beachtet aber, dass manche Elemente nicht das ganze Jahr über aufgebaut sind. Euren Kletterausflug könnt ihr super mit den anderen Attraktionen der Erlebniswelt Fredenbaumpark kombinieren und euch zum Beispiel die Tiere anschauen, auf Klangmodulen musizieren oder eine Bude aus Holz bauen.

Und was es in der Erlebniswelt sonst noch gibt, könnt ihr hier nachlesen.

Das könnte dich interessieren: Unsere 15 Lieblings-Spielplätze in Dortmund

Indoor und Outdoor: Unsere Lieblings-Orte zum Klettern und Bouldern in Dortmund

Glücksgriff Boulderhalle

Adresse: Zum Lonnenhohl 14 44319 Dortmund

Indoor. Die Routen in dieser Halle in Dortmund-Wickede werden immer wieder umgestaltet. Von sehr leicht bis sehr schwer findet sich hier eigentlich für jedes Alter etwas. Für alle unter 8 Jahren gibt es einen eigenen Kinderbereich, der von Familien reserviert werden kann. Zudem bietet „Glücksgriff“ auch Kindergeburtstage an – und für die Eltern Yoga-Kurse.

Ihr wollt mehr erfahren? Hier lang.

Das könnte dich interessieren: Inliner fahren in Dortmund – unsere Lieblings-Inliner-Strecken in Dortmund für die ganze Familie


Kletterwald Freischütz

Adresse: Hörder Str. 131, 58239 Schwerte

Outdoor. Der Freischütz, ein historisches Ausflugslokal, befindet sich auf der Grenze zwischen Schwerte und Dortmund im schönen Schwerter Wald. Neben anderen Angeboten gibt es hier einen Kletterwald von Freiraum Erlebnis, die Kletterspaß an Standorten in ganz Deutschland anbieten. Am Freischütz sind es 12 Parcours mit insgesamt 110 Kletter-Elementen. Jede Route ist nach einem bekannten Gebirgen benannt, das ihr „erklimmen“ könnt. Stärken und erfrischen könnt ihr euch dann im Freischütz, je nach Lust und Laune im Waldrestaurant, in der einfacheren Forstkantine oder im Spaten Garten – einem Biergarten, in dem ihr euer Essen auch selbst mitbringen und sogar (nach Anmeldung) selbst grillen könnt und in dem es immer wieder spannende Events wie ein Familienkino oder Live-Musik gibt.

Infos zum Kletterwald gibt es hier

Für mehr Tipps für Freizeitaktivitäten mit Kindern in und um Dortmund schaut bei meinem Instagram oder hier vorbei.


Augmented Climbing Hall Dortmund

Adresse: Eberstraße 18, 44145 Dortmund

Indoor. Das ist wirklich außergewöhnlich: In dieser Kletterhalle könnt ihr Bouldern und Gaming verbinden. „Augmented“ steht ja dafür, wenn sich die reale und die virtuelle Welt überlappen. In diesem Fall werden mit einem einem Beamer Projektionen auf die Kletterwand projiziert und dann über Touchscreens und Tiefenscanner ausgewertet. So müsst ihr als Kletterer zum Beispiel bestimmte, sich bewegende Punkte berühren oder auf euch zukommenden Elementen ausweichen – quasi Bouldern mit dem zusätzlichen Spaß eines Videospiels. So lässt sich vielleicht der ein oder andere Teenie für diese Aktivität begeistern, der sonst lieber zuhause vor dem Bildschirm hocken würde. Da die Wände nicht hoch sind und der Boden mit Matten ausgelegt ist, habt ihr beim Klettern volle Bewegungsfreiheit und müsst trotzdem keine Sorge haben, runterzufallen. Das sieht nach extrem viel guter Laune aus!

Mehr Infos zum Augmented Climbing gibt es hier.

Das könnte dich interessieren: Unsere 15 Lieblings-Wasserspielplätze in Dortmund und drum herum

Indoor und Outdoor: Unsere Lieblings-Orte zum Klettern und Bouldern in Dortmund

Kletterturm Dorstfeld

Adresse: Park gegenüber von Vogelpothsweg 34, 44149 Dortmund

Outdoor. Da dieser Kletterturm nicht kommerziell genutzt wird, ist er frei zugänglich – und das theoretisch rund um die Uhr. Wer hier klettern möchte, der muss sich allerdings mit den anderen Besuchern abstimmen. Der Deutsche Alpenverein, der den Turm vor einigen Jahren in Zusammenarbeit mit der Stadt Dortmund errichtet hat, hat Vorrang. Dienstags ab 18 Uhr gibt es einen offenen Klettertreff der DAV-Jugend. Aber auch der Hochschulsport sowie andere Vereine und Initiativen haben hier ihre Treffen und Kurse. Vom Schwierigkeitsgrad her gibt es leichte und schwere Routen. An einer Wettkampfwand wartet sogar einen Überhang. Anders als in der Halle ist der Boden nicht mit Matten ausgelegt und die Kletterer müssen gesichert werden, wobei jeder die nötige Ausrüstung selbst mitbringen muss. Das bedeutet auch: Jemand muss als Erster hoch und für die anderen die Route samt Sicherungen einrichten.

Zur Seite des Alpenvereins über den Kletterturm gelangt ihr hier.

Das könnte dich interessieren: Dortmund mit Kindern: Unsere 10 Lieblings-Bauernhöfe in und um Dortmund


Boulderwelt Dortmund

Adresse: Brennaborstr. 10, 44149 Dortmund

Indoor. Wer hätte das gedacht? Im Dortmunder Indupark empfängt die größte Boulderanlage Europas ihre Besucher!Die Kletterwände werden jede Woche umgestaltet, sodass immer wieder neue Herausforderungen in allen Schwierigkeitsgraden auf euch warten. Das Beste für Familien ist: Hier können sogar schon die ganz Kleinen mitmachen! Denn bereits für Kinder ab 2 Jahren gibt es einen eigenen Bereich. Kletterschuhe könnt ihr ab Größe 26 ausleihen. Für alle bis 14 Jahre gibt es speziell gestaltete Kinderparcours. Erst ab dann – oder mit einem Boulderführerschein – darf auch der Bereich für die Erwachsenen genutzt werden. Um einen Kaffee oder etwas anderes zu trinken, gibt es eine nette Lounge. Zudem werden ein Ferienprogramm und Workshops für Familien angeboten Vor allem für kleinere Kinder ist das hier also ein absolut cooler Kletter-Ort!

Das könnte dich interessieren:11 Cafés, in denen ihr ein Leckeres Frühstück in Dortmund bekommt


Kletterwald Haltern

Adresse: Hullerner Strasse 109, 45721 Haltern am See

Outdoor. In schöner Lage fast direkt am See in Haltern liegt dieser Kletterwaldmit insgesamt 157 Elementen. Für Kinder im Alter von 5 bis 9 Jahren gibt es spezielle Kids-Parcours, auf denen die Kinder auch alleine klettern können und nur vom Boden aus begleitet werden müssen. Ab 8 Jahren und mindestens 1,30 Meter Körpergröße dürfen sie auch bei den „Großen“ mitklettern. Um den Zusammenhalt zu fördern, gibt es für Gruppen ab 9 Teilnehmern ein extra Teamtraining. Ansonsten bietet der Kletterwald auch Bogenschießen und ein Outdoor-Escape-Spiel an. Zur Stärkung findet ihr ganz in der Nähe *Jupp – der Erlebnis-Biergarten“. Während unser Tour nach Haltern am See haben wir hier einen Stopp gemacht und uns das Treiben angeschaut.

Preise Regeln und Angebote zum Kletterwald Haltern findet ihr auf der Website 

Das könnte dich interessieren: Aus Dortmund mit dem Fahrrad nach Haltern am See: Ein Wochenend-Ausflugsziel für die ganze Familie


DJH Jugendherberge Haltern am See

Adresse: Stockwieser Damm 255, 45721 Haltern am See

Outdoor. Falls ihr wie wir einen schönen Ausflug nach Haltern mit Übernachtung macht und vom Klettern gar nicht genug bekommen könnt, kann ich euch diese Unterkunft empfehlen: Die Jugendherberge liegt nicht nur in direkter Nähe zum See, sie hat auch noch eine Kletterwand am Haus. Auch wenn einschränkend dazu gesagt werden muss, dass diese nur für Gruppen ab 20 Personen buchbar ist. Aber ein längerer Ausflug nach Haltern mit seiner tollen, münsterländischen Altstadt und den vielen Freizeitangeboten lohnt sich echt! 

Das könnte dich interessieren: Kreta mit Kindern: Geheimtipps für euren Familienurlaub auf der griechischen Insel


Dein Nächster Schritt

Folge ‚Ich Wohne Hier‘ auf Instagram

Erkunde unsere andere Tipps in und um Dortmund

Erkunde unsere andere Reiseziele mit Kindern

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.